Galerieverein Hamburg e.V. Logo

WISSENSWERTES ÜBER DEN GALERIEVEREIN

…wurde 1982 als Plattform für

Professionelle
und Semiprofessionelle Kunstschaffende

gegründet.

Ein signifikantes Anliegen ist die:

Förderung von Nachwuchs-Künstlern in der Bildenden Kunst, zum Beispiel in Form von Lehr- und Arbeitsmaterial-Spenden der Unterstützung bei Examens-Ausstellungen.

Mit der Bereitstellung von Räumlichkeiten leistet der Galerieverein einen wichtigen Beitrag, damit besondere Events und Projekte realisiert werden können.

In Zusammenarbeit mit der Akademie Leonardo wurden unter anderem verwirklicht:

Ausstellungen zur klassischen Moderne, Bonnard, Matisse, Picassos, Cocteau (Druckgrafiken)

Seminare in Kooperation mit der Universität Hamburg, wie z.B. „Licht & Farbe in Kunst und Religion“ mit der Werksausstellung des Wiener Phantastischen Realisten Rudolf Hausner

Reisen mit organisierten Führungen zu Ausstellungen in ganz Europa.

Ausstellungen und Kulturbegegnungen im Rahmen der Bildenden Kunst mit Indien, Ägypten, Griechenland, Italien, Andalusien, Marrokko und anderen.

Herausgabe von bibliophilen Kunstbüchern

Seit mehr als 30 Jahren fördert der Galerieverein Kunst, Kunstschaffende und Nachwuchs-Künstler mit Spenden und Mitgliedsbeiträgen

Ein kontinuierlicher „kleiner grosser“ Beitrag für die Hamburger Kunstlandschaft.

Getragen wird diese Arbeit von dem Engagement seiner Mitglieder. Ihr finanzieller Beitrag und ihr Interesse an der bildenden Kunst sind die Basis für die Tradition dieses Kunstvereins.
Wenn Sie auch einen Beitrag leisten und besondere Events miterleben möchten, kontaktieren Sie bitte direkt den Galerieverein Hamburg e.V.:   galerievereinhh@gmail.com