Janssen-Summer-Inspiration-Day

akademieAusstellung, Freie Kurse, Kunstreise

Gestern waren wir – das Team der Akademie Leonardo und Teilnehmer der freien Malklassen (kurz: die „Leos“) – in Oldenburg. Nur einen Katzensprung entfernt warteten zahlreiche grandios gezeichnete und gemalte Blätter von Horst Janssen darauf, von uns gesehen zu werden. Das Museum ist eine wirklich schöne Location, um Kunst und Genuss miteinander zu verbinden: Im kleinen, geschützten und lauschigen Cafégarten starteten wir bei schönstem Sommerwetter mit einer Erfrischung und verbalen Einlassungen zum Künstler, um dann die Eindrücke des Gehörten mit den jetzt in der Ausstellung zu sehenden zu verbinden. Nach den visuellen Eindrücken trudelten wir wieder im Gärtchen ein und es folgte und ein anregender geistiger Input und Austausch. Alle Räume des Museums stehen den Besuchern auf verschiedenen Ebenen offen – das ist besonders schön, es gibt gewissermaßen keine Grenzen im Finden der eigenen Wege zu den Exponaten. Wir waren von den tierischen Bildern, die aktuell zu sehen sind, sehr inspiriert und beeindruckt – jedes einzelne so voller Qualität und Intensität! Janssens Bilder werden übrigens dauerhaft präsentiert – doch nicht immer dieselben: die Blätter werden immer mal ausgetauscht, so dass ein erneuter Besuch sicherlich lohnt!       

Teile diesen Eintrag