Orange Days

akademieWorkshops

Chakra Me. Das waren zwei Tage nach innen gewandter Aufmerksamkeit voller Lebendigkeit. Gerd Krenckel und Janin Lechner führten die Teilnehmer auf die Yogamatte und ins Atelier und es zeigte sich, wie sehr Yoga und Malen eins werden können.  Im Fokus des Workshops stand das Sakralchakra, eines der sieben Energiezentren des Menschen. Die von Janin speziell ausgewählten und geleiteten Yogaübungen führten die Teilnehmer in einen inneren und physischen Fokus und in eine Öffnung für dieses Chakra. Nach einer kurzen Pause ging es weiter mit einer kleinen visuellen Meditation zur Farbe Orange, die dem Sakralchakra zugeordnet ist, und danach direkt in die Ateliers und Farben. Spielerisch und ganz der Neugier und inneren Wahrnehmung folgend tauchten die Teilnehmer ein und kreierten Blätter voll Farbe und Leben, ganz im Erleben der besonderen Kraft des Orange: kraftvoll, energetisch, abenteuerlustig. Es wurde ganz warm in den Ateliers und Menschen, die dort arbeiteten… Ein Armband des Startups 4Ocean, dass diese aus recyceltem, aus den Ozeanen gefischten Plastik fertigt, begleitete jeden Teilnehmer am Abend nach Hause: eine Erinnerung an einen intensiven und kraftvollen Tag, die gleichzeitig Gutes unterstützt. In uns und für andere.

Teile diesen Eintrag